Kitaplatz in Friedrichshain - Teil 2

Heute habe ich nun den ersten schritt getan und einen Antrag für einen Gutschein abgegeben. Den Kitaplatz muss man sich dann natürlich selber suchen. Der Gutschein - früher hieß das Bescheid und nichts anderes ist das ja auch, es klingt nur etwas moderner und serviceorientierter - ist nur die inanzierungszusage für einen Kitaplatz.

Der Träger einer Kita bekommt pro Platz ein Platzgeld zwischen 437,00 € und 866,00 €, je nach Alter und Betreungsumpfang des Kindes. Die Eltern müssen sich finanziell nach ihren Möglichkeiten beteiligen. Wenn das Kind 3 Jahre alt ist, dann zahlen die Eltern nur noch den Verpflegungsbeitrag von 23,00 €.

Die Sachbearbeiterin im Bezirksamt war jedenfalls ganz nett und ich glaube sie wollte mich wohl nicht gleeich so enttäuschen. Mit Blick auf den Antrag - am 1. März wird der Platz benötigt - war sie voller Hoffnung für uns.

In Berlin fehlen z.Zt. 22 000 Kitaplätze, schätzt die Senatsverwaltung. ab heute sind es 22 001.

Also erstmal: Dranbleiben!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

SEIDELBAST&Band

TEUFELSSTEIN OPEN

Waldbühne Gehren

15926 Heideblick (Gehren)

ab 14:00 Uhr